Triathlon Training

Drei Disziplinen - ein Ziel

 
Ob als Hobbyathlet oder Profi alle drei Disziplinen effektiv unter eine Schwimmhaube zu bekommen, erfordert ein gut organisertes Training.
Schwimmstart
Triathlon Zeitfahren
Triathlon Laufen
Dabei ist es wichtig, Transfereffekte der einzelnen Sportarten zu nutzen und z.B. im Wasser beim Techniktraining gleich die Beweglichkeit, Kordination und Stabilisation für das Laufen mit zu trainieren.
Koordination ist das Um und Auf. Es gilt hier besonders neuromuskuläre Reserven aufzubauen, damit über die Dauer des Wettkampfes auch im ermüdeten Zustand die Bewegung noch gut koordiniert und damit kräftesparend funktioniert.
Das Material ist nichts Statisches: es wächst mit dem Trainignszustand und der Erfahrung des Sportlers mit. Durch die permanente Abstimmung kann die körperliche Leistung optimal zur Fortbewegung genutzt werden.
Mentales Training gehört mit ins Training eingebaut, damit es im Wettkamkampf wie die Schwimm-, Rad- oder Laufleistung abgerufen werden kann. Niemand würde schleißlich ohne jegliches Training - nur weil er ein Buch über Marathon gelesen hat - bei einem Marathon antreten.
 
Du möchtest effizienter Trainieren?
Diese Seite verwendet Cookies, um dir das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten.